Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Kdt. Mario Müller, konnte, anlässlich der 90. Jahreshauptversammlung der  FF St. Gerold, neben den zahlreich erschienenen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, Bgm. Alwin Müller, die Gemeindevertreter Alfred Müller, Rupert Nigsch sowie BFI Christoph Feuerstein und Abschnittskommandant Rudolf Hartmann begrüßen.

Nach dem die üblichen Tagesordnungspunkte rasch abgearbeitet wurden, konnte unter dem Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ OFM Claudio Ganahl für seine 25 jährige Mitgliedschaft die Feuerwehrmedaille in Bronze entgegen nehmen.

OBM Walter Dünser, der 1978 zur Feuerwehr kam, konnte für seine 40 jährige Tätigkeit ein Ehrengeschenk überreicht werden. Walter war nicht nur Bewerbsbeobachter, Kassier, Ausbildungsbeauftragter, Kdt. Stv. und nicht zuletzt 8 Jahre Kommandant, auch bei den verschiedensten Bewerben im In- und Ausland nahm er teil.

1958 ist BM Siegfried Burtscher der Feuerwehr beigetreten. In seiner 60 jährigen Feuerwehrlaufbahn hat der Jubilar einige Jahre das Amt des Kdt. Stv. bekleidet, verschiedenste Kurse besucht und an vielen Leistungsbewerben teilgenommen. Für seine langjährige Tätigkeit wurde auch ihm ein Ehrengeschenk überreicht.

Der Höhepunkt der Ehrungen war, dass man HFM Alfred Küng für seine 80 jährige Treue zur Feuerwehr St. Gerold gratulieren durfte. Der 96 jährige Jubilar, ist 1938 der Feuerwehr beigetreten. Er hat einige Jahre das Amt des Kdt. Stv. ausgeübt. Auch als Kassier hat er viele Jahre der Feuerwehr gedient, und die Fahne als Fähnrich hoch gehalten. 1958 hat er das Leistungsabzeichen in Bronze und 1959 das Leistungsabzeichen in Teilsilber erreicht.

Unter viel Applaus und ehrenden Worten, konnte der Jubilar Gratulationen und ein Ehrengeschenk entgegen nehmen.

2018-04-16T15:19:48+00:00